Month: Mai 2016

geht der Stress los.

Eine aktuelle Situation die das Leben schreibt.
Wir haben heute den 04. Mai und ich kontrolliere gegenwärtig 2 – 3 täglich mein Bankkonto.
Wo bleibt der Geldeingang, der bereits Ende April kommen sollte?

Das Elterngeld ist einfach nicht da. Die Elterngeldstelle nicht erreichbar.
Das Besetztzeichen piept mir immer noch im Ohr.
Jetzt geht auch keiner mehr ran und morgen ist Feiertag.
„Jippiee“.

Und ich merke, wie bei mir der Stresslevel steigt.
Müsste er gar nicht. Ich bin verheiratet und mein Mann würde mir jederzeit aushelfen und trotzdem mag ich dieses Gefühl überhaupt nicht.
Von einem Moment auf den anderen aktivieren sich wieder alte Glaubenssätze (dazu schreibe ich an anderer Stelle mal was) und aus dem positiven Denken über Geld,
wird ein Gefühl von Mangel – ich habe kein Geld.
Kennst Du „The Secret“? Oder die Kraft der Anziehung?
Also wenn ich Mangel aussende, dann kommt auch Mangel zurück.
Mag Dir zu esoterisch sein und trotzdem „Lächle jemanden an und man lächelt zurück“.

Nun denn, was will ich damit sagen, wenn ich Dir einen Schwank aus meinem Leben erzähle.

Solche Situationen können immer wieder eintreten.
Plötzlich verlierst Du den Job oder fängt einen an wo Du erheblich weniger verdienst.
Wenn das Geld für das Nötigste fehlt, geht es Dir nicht gut. Du hast innerlichen Stress und der wirkt sich wie eine Spirale auf Deine anderen Lebensbereiche aus.

Diesen Stress kannst Du deutlich reduzieren, wenn Du Dich finanziell unabhängig machst.
Sich weitere Standbeine aufbaut.

Genau das mache ich gerade.
Ich habe unterschiedliche Konzepte, womit ich mir neue Einkommensquellen erschließe.
Ein Standbein sind die Internetmarketingsysteme. (Die Tage schreibe ich mal genauer, was es damit auf sich hat.)
Dieser Blog soll mal einer werden. Weitere Standbeine sind in der Pipeline.

Mein Ziel ist die finanzielle Unabhängigkeit. Geld kommt aus unterschiedlichen Quellen und ich bin niemals mehr auf ein Gehalt oder eine Behörde angewiesen.
Dabei soll es nicht nur für das Nötigste reichen, sondern zusätzlich auch noch den einen oder anderen Traum verwirklichen.

Möchtest Du Dir auch finanzielle Standbeine aufbauen, weißt aber nicht wie?

Dann sprich mich an. Kontakt

Wünsche Dir einen tollen Vatertag/Familientag morgen.

Jasmin1

Hallo liebe Mutti, neben „Das ist ja cool“ bekomme ich häufig die Frage gestellt „Warum machst Du Muttis Machen Moneten“. Je mehr ich mich damit beschäftigt habe – also mit dem Thema Geldverdienen – desto mehr habe ich gemerkt, wie schwer es ist, mit anderen darüber zu sprechen. Oft wird gleich abgewehrt und allem einen […]

Continue Reading